Wenn einer eine Reise tut

… dann kann er was erleben. Oder hat endlich mal wieder etwas Zeit und Ruhe, sich verschiedenen Dingen zu widmen.

Ich für meinen Teil wollte schon länger diesen Blog beginnen. Jetzt habe ich die Ruhe, denn wir haben Urlaub. Drei Wochen an der  Nordsee. Die Kinder fallen bei so viel frischer Luft abends pünktlich ins Bett und wir haben Zeit für uns. Zeit gemeinsam und Zeit allein. Ich nutze meine Zeit gerade für einen ersten Blogbeitrag. Mein Mann stellt seine Mannschaft für das KickerManager-Spiel zusammen. Das scheint übrigens eine Wissenschaft für sich zu sein.

Ich muss sagen, wir haben hier ein ganz wunderbares, lichtdurchflutetes Ferienhaus. Da kommt die Entspannung von ganz allein.

20140818100224_IMG_2932

20140818102437_IMG_3023

Für die Kinder gibt es einen großen Garten mit Trampolin und das Meer ist gleich hinter dem Deich.

20140819164023_IMG_3136

Das Wetter ist zwar nicht perfekt, aber wir sind erst angekommen, haben also noch Hoffnung, dass es etwas trockener wird. Wärmer wohl nicht mehr wirklich. Es gibt hier allerdings genügend Möglichkeiten,  die drei Wochen auch ganz ohne Baden im Meer gut zu überstehen.

20140819111124_IMG_3076 20140819120401_IMG_3118 20140819164729_IMG_3143 20140820130340_IMG_3303 20140820141641_IMG_3350

Und manchmal, da regnet es einfach – es ist eben Urlaub an der Nordsee.

20140818172114_IMG_3064

Werbeanzeigen

Meine Familie, mein Leben, mein Hobby